Die Idee

In Rheingönheim gibt es schon immer sehr engagierte Einrichtungen, die gerne mit Ehrenamtlichen was auf die Beine stellen – warum nicht vernetzen und gemeinsame Ressourcen nutzen?

Wozu?

Mit Aktionen sich gemeinsam stark zu machen und Interessen für Groß und Klein in die Tat umzusetzen. Mittel zu erwirtschaften, mit denen Träume in die Realität umgewandelt werden sollen, Veranstaltungen durchführen, die für unseren Wohnort attraktiv sind,…

Wie setzen wir das gemeinsam um?

Nachdem wir erst ein „informeller“ Zusammenschluss unter den Igelkindern waren, haben wir seit 2013 einen Verein „FORUM Rheingönheim e.V.“, der uns koordiniert , als Geschäftsstelle fungiert und die Gelder verwaltet.

Wer macht mit?

Neben zahlreichen Einwohnern sind viele Rheingönheimer Vereine und Institutionen Mitglied im Forum e.V. Rheingönheim.

Wo stehen wir heute? Was machen wir?

Feste Bestandteile unserer Tätigkeit sind das Musikfestival „Kultur im Hain“ im Sommer am vorletzten Freitag vor den Sommerferien mit Spielefest, der Weihnachtsmarkt am 2. Adventswochenende, die Betreuung der Kletterwand im Mozartpark (14-tägig im Sommer), Projekttage zu aktuellen Themen und mehr.

Für sein soziales Engagement erhielt das KiJuFo den Bürgerpreis 2008 in der Kategorie “Alltagshelden“ gestiftet von der Sparkasse Vorderpfalz und der Ehrenamtsbörse.